Waldbaden  

Einatmen - Ausatmen - PAUSE

Ferienwohnung in Eschwege Urlaub in EschwegeWas bewegt Sie einen Spaziergang durch den Wald zu planen? Oft muß der Hund ausgeführt werden, oder Ihre moderne Schritt- und Kalorienzähluhr fordert Sie auf aktiv zu werden. Einmal ohne Absicht und Ziel in den Wald zu gehen, mit allen Sinnen genießen, die Natur wahrnehmen, wie sie ist, eintauchen in die Waldatmosphäre, frische Luft atmen, Ruhe verspüren, das ist Waldbaden.

Die Kraft des Waldes zum Stressabbau und Gesundheitsförderung: Der Wald senkt nachweisbar den Blutdruck und Puls, stärkt das Immunsystem und wirkt sich positiv auf die Psyche und Geist aus.

Mein Seminar beinhaltet einen theoretischen Teil sowie einen mehrstündigen Aufenthalt im heimischen Wald. Die Teilnehmer/- innen erhalten neben der wohltuenden Waldatmosphäre und der Waldmedizin verschiedene Ideen zur Stressbewältigung und Gesunderhaltung.

Zielgruppe sind Menschen, -die beruflich und privat stark angespannt sind

  • den Wald als Ressourcenstärkung erleben wollen
  • einen besseren Umgang mit Stress erlernen wollen
  • ihre Sinne schärfen und schulen wollen
  • gerne Zeit in Ihre Gesundheit investieren
  • Naturliebhaber

Buchbar in Kleingruppen nach Terminabsprache.

Als zertifizierte Trainerin für Stressmanagement und Trainerin für Naturresilienz führe ich Sie durch unsere heimischen Wälder oder wir laufen einen der vielen schönen Premiumwanderwege. Sie finden Ihren eigenen Weg zum Entschleunigen oder Kraftbaum zum regenerieren. Ich zeige Ihnen Entspannungsmethoden die zur Gesunderhaltung und Präventionsmaßnahme hilfreich sind. Nutzen Sie die Kraft der Bäume und tauchen Sie ein in die Faszination der Natur.

Kursleitung: Daniela Friedrich

Termine: Samstag, den 12.September 2020

                Samstag, den 10.Oktober 2020

Treffpunkt: Sattelparkplatz; Leuchtberge Eschwege

Dauer: ca. 2 Stunden

Start: 14:00 Uhr

Kleingruppe, 5-6 Personen

Kosten pro Person: 15,00 Euro

Anmeldung zwingend erforderlich unter 0177-879 8710

Die Wanderung findet unter den zur Zeit geltenden Corona-Regeln statt.


 
Naturresilienz
Ferienwohnung in Eschwege Urlaub in Eschwege
Auf dem Weg zu Deiner Mitte - Holle Labyrinth Hoher Meißner
Kursleitung: Daniela Friedrich
Termine: Samstag, den 22.August 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr
              Sonntag, den 13.September 2020 14:00 bis 17:00 Uhr
 
In dieser Veranstaltung lernst Du einen besseren Umgang mit Stress und kommst zur Entspannung.
Labyrinthe sind Symbole für den Lebensweg. Das Leben spiegelt sich in Umwegen und führt trotzdem stets zur Mitte. Voller Vertrauen bleibst Du auf dem Weg und im Inneren angekommen verspürst Du Ruhe und kannst neue Kraft schöpfen.
In der Psychologie bezeichnet Resilienz die seelische Widerstandskraft. Eine Fähigkeit trotz Belastungen gesund zu bleiben.
 
Das Frau Holle Labyrinth stellt ein Ur-Labyrinth da und umfasst sieben Kreise. Sieben Kreise für sieben Wurzeln der Naturresilienz.
Gemeinsam begehen wir das Holle Labyrinth und lernen dabei die sieben Wurzeln der Naturresilienz kennen.
Du erlernst einen besseren Umgang mit Stress, findest Möglichkeiten eigene Bedürfnisse zu definieren und lernst Entspannungsmethoden kennen.
 
Dauer: 3 Stunden
Ort: Frau Holle Labyrinth Hoher Meißner
Treffpunkt: Wanderparkplatz Schwalbenpfad
Kosten: 25 Euro p. P.
Max. TL: 8 Personen
 
Bitte telefonisch anmelden unter 0177-8798710. Hier beantworte ich auch gerne Rückfragen.
Bitte wetterfeste Kleidung tragen. Bei Starkregen oder Gewitter fällt die Veranstaltung aus. Weniger anzeigen
Weniger anzeigen
 

 

Waldbaden zur Sommersonnenwende

 

Waldbaden für einen guten Zweck und das am Samstag, 20. Juni. Wer Waldbaden für sich schon entdeckt hat oder diese Form der rücksichtsvollen Begegnung in und mit der Natur kennen lernen möchte, der hat dazu an diesem Tag, übrigens der Tag der Sommersonnenwende, Gelegenheit. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang werden dazu bundesweit solche Veranstaltungen angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- Euro, die als Spende komplett Naturschutzprojekten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zugute kommen.

Michaela Dalchow (www.wald-gesundheitstraining.de), Organisatorin der bundesweiten Benefiz-Aktion zugunsten der heimischen Wälder: „Als Anbieter von Waldbaden in Deutschland möchten wir den längsten Tag des Jahres, die Sommersonnenwende, zu einem Tag des Waldbadens an unterschiedlichen Plätzen machen. Gemeinsam verbringen wir Zeit im Wald, zeigen unsere Verbundenheit mit ihm und eine Verbundenheit mit allen, die in und mit der Natur arbeiten.“

Gemeinsam mit anderen Menschen in Deutschland möchten wir ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten. Der Wald erfüllt viele wichtige Funktionen wie die Reinigung der Luft, er kühlt sie, ist Wasserspeicher und produziert Sauerstoff, ist wichtiger Kohlenstoffspeicher und schenkt dem Menschen Erholung, Entspannung und Regeneration. Er ist eine kostbare natürliche Ressource zum Krafttanken und Abschalten. Wir brauchen unsere Wälder.“

Wer Waldbaden an welchen Orten in Deutschland anbietet, sehen Sie auf www.deutschland-geht-waldbaden.de

 

Wann: Sommersonnenwende, der Tag mit seiner höchsten Kraft. 20.Juni 2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Leuchtbergsattel; Eschwege

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldung unter 0177-87 9 87 10 oder

Bitte festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung tragen.

Die Wanderung findet unter den zur Zeit geltenden Corona-Regeln statt.

 


 

„Wenn man in einen Wald eintritt, so ist es, als trete man in das Innere einer Seele.“

Paul Claudel

„Man bleibe unterwegs einige Minuten stehen und ziehe ganz langsam, tief Atem holend die frische Luft ein. Halte sie ein wenig in den Lungen zurück und atme sie dann ebenso langsam wieder aus. Am günstigsten geschieht dieses in einem Walde, besonders in einem Fichtenwalde."

Sebastian Kneipp